Schlagwort-Archive: Mitteilung

Sweetup auf der re:publica 17

Jawoll, wir versüßen euch die re:publica 17 mit einem Sweetup! | #sweetup #rp17

Ja, is‘ denn scho‘ wieder Mai? Die klare Antwort lautet „JA!“ und damit ist es Zeit über ein Sweetup während der re:publica 17 zu reden. Auch dieses Jahr werden die Schleckgöschle euch zum Naschen einladen und damit zum 5. Mal ein Sweetup in Berlin  als side event der re:publica veranstalten.

Also schon mal den Termin vormerken: am 10. Mai 2017 um 14:00 wird es in der CinéSport Sportsbar im Mercure Hotel Berlin Mitte, gegenüber der STATION, wieder süß.

Wie üblich haben wir ausgesuchte Leckereien dabei, die wir euch vorstellen und mit euch teilen wollen und ganz gespannt auf eure Meinung sind. Aber auch eure Lieblingsleckereien sollen nicht zu kurz kommen und ihr seid wieder aufgefordert eure Highlights mitzubringen und mit den Anwesenden zu teilen.

Das im Anschluss das Buffet zum abräumen freigegeben wird, ist Tradition und wir werden  das auch dieses Jahr so handhaben.

Weiterlesen

Angefixt beim Sweetup

Als Nachklapp zum Sweetup 2016 in Berlin und sozusagen auch schon als Teaser für das Sweetup 2017 in Berlin, möchten wir hier auf einen schönen Beitrag von Maike verweisen. Sie wurde beim Sweetup in Berlin als Side Event der #rpTEN sozusagen von uns angefixt und berichtet darüber auf Ihrem Blog Tagebuch eines Foodies.

Bild mit freundlicher Genehmigung von Maike.

Bild mit freundlicher Genehmigung von Maike. Zum Originalbild.

Es freut uns, dass wir dich auf den Geschmack bringen konnten.

Wir gehen auf Recherche

Für die Sweetup-Saison 2017 suchen wir wieder nach ungewöhnlichen Naschereien aus aller Welt. Das führt in diesem Jahr dazu, dass wir mal die Internationale Süßwarenmesse in Köln besuchen werden, die vom 29.01.-01.02.2017 stattfindet.

Das der Internationale Süßwarenmesse Köln

Das der Internationale Süßwarenmesse Köln

Wir sind schon ganz gespannt, was wir spannendes entdecken werden und euch vorstellen werden.

Die Timeline des Sweetup in Berlin 2016 als Zusammenfassung | #sweetup #rpTEN

Wir freuen uns für alle, die noch mal in Ruhe nachlesen wollen, was so während des Sweetup 2016 in Berlin so gepostet wurde, eine Zusammenfassung anbieten zu können.


Vielen Dank an @hoomygumb für die Mühe!

Morgen wird es wieder naschig in Berlin | #sweetup #rpTEN

Morgen ist der 04. Mai 2016 und sozial-mediale Schleckgöschle wissen, was das heißt: Naschen mit Niveau beim diesjährigen Sweetup während der re:publica 2016.

Leckermäuler teilen und verkosten leckere Naschereien in geselliger Runde und wir freuen uns schon sehr darauf uns morgen mit euch der Schleckerei hinzugeben, dem ungehemmten #Foodporn zu huldigen und zu netzwerken.

Alle die schon eine Eintrittskarte haben bitten wir hiermit zu prüfen, ob sie auch kommen können (deine Pläne können sich während der re:publica ändern, wir kennen das 🙂 ) und ggf. ihr Ticket wieder freizugeben, damit jemand von der Warteliste nachrücken kann. Vielen Dank dafür!

Bericht vom Berliner Sweetup 2015 | #sweetup #rp15

Die Vorbereitungen liefen schon eine Weile und viele Naschkatzen warteten gespannt darauf, dass die Ticketvergabe startete und sie sich einen der raren Plätze beim Sweetup neben der re:publica sichern konnten. Und so fanden sich dann am 07.05.2015 gegen 14:00 Uhr 35 Freunde der gepflegten Schleckerei in der Cine Sports Bar der Mercure Hotel Berlin Mitte, direkt gegenüber der STATION, ein, um beim 10. Sweetup zu naschen.

Nachdem Christian, Jay und Jens alle willkommen geheißen haben, alle Anwesenden erstmal mit Ahoj-Brause versorgt waren und die Sponsoren benannt wurden, war es an der Zeit um dem traditionellen #foodporn zu frönen. Der Andrang war stürmisch, als Christian und Jay das Süßigkeiten-Buffet enthüllten.

Diese Sweets wurden vernascht

Als „starter“ hatte jeder Teilnehmer Weiterlesen

Bericht vom Sweetup beim AGOF WoM-Talk in Berlin | #sweetup #AGOF

Am 04. Mai 2015 fand wie angekündigt ein ungewöhnliches Sweetup in den Räumlichkeiten des Microsoft Atrium in Berlin Unter den Linden statt. Anlass dazu war der WoM-Talk, den die Arbeitsgemeinschaft Online Forschung e.V. veranstaltete. Thematisch drehte sich alles um Word of Mouth (WoM), zu deutsch Mundpropaganda oder auch Empfehlungsmarketing.

Das Sweetup

Am frühen Abend hatten die ca. 70 anwesenden Marketing-Profis die Gelegenheit live zu erleben, wie bei einem Sweetup über qualitativ hochwertige Produkte gesprochen wird und wie sie weiterempfohlen werden können (Stichwort #foodporn über div. soziale Kanäle). Dabei entstand aber auch der Eindruck, dass diese Disziplinen bei den Werbetreibenden noch nicht so im Alltag angekommen ist. Trotz anfänglichen Berührungsängsten verstand es das Sweetup-Team den Gästen das Thema Mundpropaganda 2.0 näher zu bringen.

Die Sweets

Zur Auswahl hatten die Teilnehmer der Veranstaltung unterschiedlichste Leckereien aus verschiedenen Ländern:

  • A Xoco Hachez – Himbeer-Lakritz – Dänemark
  • Kekswerkstatt – Kekspause – Deutschland
  • Gottlieber – Mini Hüppen – Schweiz
  • Fazer – Präsentbox – Finnland
  • Cunga Lunga – Cunga Lunga Big Gum mit Tattoo – Mazedonien
  • Knusperreich – Cookies – Deutschland
  • Fini – Camel Balls – Spanien
  • Buderim Ginger – Ingwer-Lakritz-Stäbchen – Australien
  • Shokomonk – Schoklade  – Deutschland
  • Ragusa Blond  – Ragusa – Schweiz

Wir freuen uns, dass dies Format das Interesse geweckt hat und wir den AGOF WoM-Talk unterstützen konnten.

Bilder

Alle Bilder zu dieser Veranstaltung findest du in unserer flickr-Gruppe. Hier sind auch deine Bilder herzlich willkommen.

Zartbitterschokolade Lakritz

Der Naschreport: Österreich

Anlässlich des diesjährigen Halloween, wurde in Österreich eine Umfrage von MindTake Research erstellt, die sich mit dem Naschverhalten der Schleckgöschle in Österreich befasst und Erstaunliches zu Tage brachte.

Fast alle Befragten gaben an „gelegentlich“ zu naschen, wobei die meisten das wohl schwerpunktmäßig an Feiertage wie Weihnachten, Ostern, Silvester oder eben Halloween der süßen Leidenschaft nachgehen. Weiterlesen