Bericht vom Sweetup beim Barcamp Regensburg 2016 | #sweetup #bcrgb16

Mitte Oktober 2016 fand in Regensburg zum vierten Mal ein Barcamp statt und wir waren dort um ein erstes Sweetup in Bayern zu veranstalten. Wir hatten vier Sweets am Start und waren auch gespannt auf das, was die Teilnehmer mitbringen würden.

Und so fanden sich am 15. Oktober ab 14:00 Uhr mehr als zwei Dutzend Schleckermäuler im Raum „Dallmeier“ ein um mit uns zu naschen.

Es geht los

Noch sieht man nix

Noch sieht man nix

Christian begrüßte die Anwesenden und nach einigen eröffnenden Worten ging es auch gleich los.

Das Buffet wird eröffnet

Mit freundlicher Unterstützung von Frank enthüllte man das Buffet.

Das Buffet ist bereitet

Das Buffet ist bereitet

Im Anschluss galt es dem Gott des Foodporn zu frönen; so wie es bei uns üblich ist.

Der obligate Foodporn

Der obligate Foodporn

Und dann hob das große Schlecken an und auch die Teilnehmer steuerten ihr Favoriten bei.

Die Sweets

Und diese Sweets konnten die versammelten Süßmäuler verkosten:

Danksagung

Wir freuen uns, dass ihr alle dabei wart und ein spezieller Dank geht an die, die ihre Lieblingsnascherei mit uns teilten. Sharing is caring!

Bilder

Alle Bilder findest du in unserer flickr-Gruppe.
Es wäre toll, wenn du auch deine Bilder dort zeigen würdest 🙂

Weitersagen heißt unterstützen!

Ein Gedanke zu „Bericht vom Sweetup beim Barcamp Regensburg 2016 | #sweetup #bcrgb16

  1. Pingback: Sweets-Vorstellung: Halloren Stracciatella | #sweetup #bcrgb16 › Sweetup

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.